Brot von Felzl - 365 Nächte im Jahr

Wer aus alter Gewohnheit den ehemaligen Felzl Shop in der Schottenfeldgasse ansteuert, der nunmehr in die erweiterte Backstube umgebaut wurde, findet anstatt der Eingangstüre einen Brotautmaten in der Eingangsnische.

Nicht nur Not, auch Liebe macht bekanntlich erfinderisch. Unsere Liebe zu Brot war der Anstoß für das Projekt, das wir 2014 in Zusammenarbeit mit einem multidisziplinären Expertenteam gestartet haben. Seitdem wandern unsere Produkte, die tagsüber nicht verkauft wurden, jeden Abend nach Ladenschluss in unsere Brotautomaten in der Schottenfeldgasse und Kaisertraße. Dort sind sie für Nachtschwärmer zwischen 19:30 uns 6 Uhr zu einem günstigeren Preis erhältlich. Zum Wegwerfen ist unser Brot und Gebäck schließlich viel zu schade. Deshalb lassen wir uns auch stets neue Köstlichkeiten einfallen, mit denen unsere Produkte eine zweite Chance bekommen – so wie unsere unwiderstehlich marzipansüßen Mandelcroissants, als die unsere Croissants wiedergeboren werden. Auch mit unseren Semmelbröseln, den Felzolini Brotchips, unserem Bäcker-Knuspermüsli und Striezel-Nuss-Crunch lässt sich der Lebensmittelverschwendung genüsslich der Kampf ansagen.