Französisches Landbrot

5,20 

Eine Mischung aus sechs verschiedene Weizenmehlsorten aus Frankreich. Eine Sorte davon ist geröstet, daher auch die dunkle Farbe und der malzige Geschmack. Es wird nur sehr wenig Hefe (0,7 %) verwendet. 20 Stunden hat der Teig Zeit sich zu entwickeln, dadurch erhält er eine grobe Porung und einen intensiven Geschmack. Das Brot wird auf Stein resch gebacken und ist unser am längsten frischbleibendes „Weißbrot“ im Sortiment. Außerdem durch das Röstaroma des Mehls unser würzigstes der hellen Brote.

Allergene: Gluten

Zusammensetzung: Weizenmehl, Hefe, Salz

1 Stück

Artikelnummer: 259 Kategorie: